Skip to content
OMEGA constellation deville seamaster speedmaster specialities

Wichtige Materialien

  • Material - Sedna<sup>TM</sup>-Gold

    SednaTM-Gold

  • Material - Diamant

    Diamant

  • Material - Saphirglas

    Saphirglas

SednaTM-Gold

Die exklusive 18 K Rotgoldlegierung SednaTM-Gold verwendet OMEGA seit 2012. Benannt wurde das Material nach Sedna, einem Planetoiden, der als einer der rötesten unseres Sonnensystems beschrieben wird. SednaTM-Gold besitzt nicht nur alle Standardeigenschaften anderer 18 K Goldarten, sondern auch eine hohe Farbechtheit und einen langanhaltenden Glanz. Seine einzigartige Komposition enthält Kupfer und Palladium (für Farbe und Stabilität).

Diamant

Mit einer Mohs-Härte von 10 gilt der Diamant als härtestes Material der Erde und ist der einzige Edelstein, der ausschliesslich aus Kohlenstoff besteht. In der Natur kann er nur unter hohem Druck und bei hohen Temperaturen entstehen, Bedingungen, die in einem Tiefenbereich von etwa 100 Meilen unter der Erdoberfläche gegeben sind. Zur Verzierung von Zeitmessern und Schmuckkreationen verwendet OMEGA „Top Wesselton“-Diamanten von weisser Farbe (COLOUR) und mit einer Reinheit (CLARITY) von lupenrein bis VVS (sehr, sehr kleine Einschlüsse). Daneben spielen bei der Auswahl auch das Gewicht (CARAT) und der Schliff (CUT) eine Rolle, wobei letzterer die Helligkeit und das Funkeln des Steins unterstreicht. Und selbstverständlich ist OMEGA auch zertifiziertes Mitglied der Non-Profit-Organisation Responsible Jewellery Council (RJC), die den Kunden garantiert, dass sich sämtliche Abläufe, bei denen Menschen, Materialen und die Umwelt involviert sind, ethisch und fair abspielen.

Saphirglas

Damit auch die feinen Details eines Zeitmessers bewundert werden können, verwendet OMEGA synthetisches, entspiegeltes Saphirglas mit einer hohen Kratzfestigkeit. Vor der Bearbeitung mit der Maschine wird Saphirglas über das sogenannte Verneuil-Verfahren hergestellt, auch bekannt als Flammenschmelzverfahren. Dabei wird der Rohstoff unter einer Knallgasflamme geschmolzen und die geschmolzenen Tröpfchen werden anschliessend zu einem Zylinder kristallisiert. Mit einem Härtegrad von 9 auf der Mohs-Skala (1 bis 10) ist das entstandene Saphirglas nahezu kratzfest und bietet zu jedem Zeitpunkt einen ungehinderten Blick auf den Zeitmesser.

Die Vorteile
dieser Uhr

Wenn es um Zuverlässigkeit geht, ist ein Uhrwerk, das den Naturgesetzen unterliegt, unschlagbar. Das Innenleben der Uhr nutzt das sehr präzise Frequenzsignal eines Quarzkristalls zur Zeitanzeige. Das Uhrwerk wird von einer Batterie angetrieben und ist extrem präzise. Ausserdem benötigt es nur wenig Platz, was ein schlankeres Uhrendesign ermöglicht.

ConstellationDamenmodelle

Mehr erfahren

Ebenso für Sie interessant