Skip to content
constellation constellation deville deville seamaster seamaster speedmaster speedmaster baselworld2017 baselworld2017 baselworld2018 baselworld2018 starmen starmen specialities specialities

Empfehlungen zur Pflege Ihrer OMEGA-Sonnenbrille

Unsere OMEGA-Sonnenbrillen kombinieren Stil mit hochwertigen Materialien. Die folgenden Empfehlungen werden dazu beitragen, ihre Schönheit über Jahre hinweg zu erhalten.

Tragen Ihrer Sonnenbrille

Ihre Sonnenbrille eignet sich nicht für folgende Einsatzbereiche:

  • Für die direkte Beobachtung der Sonne oder von Sonnenfinsternissen
  • Als Schutz gegen künstliche Lichtquellen (z. B. Solarien)
  • Zur Verwendung als Augenschutz gegen mechanische Einwirkungen, bei denen die Brille zerbrechen und Gesichts- und Augenverletzungen verursachen kann
  • Zum Fahren bei Dunkelheit oder widrigen Lichtbedingungen

Reinigung Ihrer Sonnenbrille

  • Spülen Sie Ihre Brille unter lauwarmem Leitungswasser ab, um Staub oder andere Rückstände zu entfernen
  • Reinigen Sie jedes Glas einzeln, indem Sie es an den Rändern vorsichtig, aber gut festhalten
  • Geben Sie einen kleinen Tropfen milde Seife auf jedes Glas. Reiben Sie die Gläser von beiden Seiten mit den Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen mit der Seife ein
  • Spülen Sie die Gläser beidseitig gründlich mit lauwarmem Leitungswasser ab
  • Trocknen Sie die Gläser vorsichtig mit dem sauberen und weichen Mikrofasertuch, das Sie beim Kauf zu Ihrer Brille erhalten haben
  • Verwenden Sie keine Lösungsmittel (z.Bsp. Alkohol, Aceton) oder aggressive Reinigungsmittel. Diese können die Funktionstüchtigkeit der Gläser beeinträchtigen

Aufbewahrung Ihrer Sonnenbrille

Bewahren Sie Ihre Sonnenbrille in dem mitgelieferten Semi-Softcase-Brillenetui auf (legen Sie Ihre Brille nicht ungeschützt in eine Tasche). Die Temperatur sollte zwischen -10 und +35 °C liegen.

SO LASSEN SIE IHRE SONNENBRILLE REPARIEREN

Wenn Ihre Sonnenbrille eine Reparatur benötigt, bringen Sie sie zusammen mit Ihrem Kaufbeleg zu Ihrem Verkäufer. Bitte beachten Sie, dass sämtliche technischen Eingriffe ausschließlich von einem erfahrenen Experten mit dem entsprechenden Werkzeug durchgeführt werden sollten.

PRODUKTMARKIERUNG

Die Modellkennzeichnung befindet sich an der Innenseite des Brillenbügels. Informationen zu den Brillengläsern finden Sie auf dem Barcode-Etikett an der Produktverpackung und/oder auf der Innenseite des Brillenbügels nach dem Sternchen. Die Nummer gibt die Filterkategorie gemäß der Norm EN ISO 12312-1 an. Wenn zwei Zahlen angezeigt werden, bedeutet dies, dass die Linse photochrom ist, wobei die beiden Zahlen jeweils die Filterkategorie in ihrem klaren bzw. in ihrem abgedunkelten Zustand angeben. Der Buchstabe P besagt, dass die Brillengläser polarisiert sind. Die Buchstaben A bzw. U besagen, dass Ihre Brille nach dem US-amerikanischen (A) bzw. australischen (U) Standard nicht zum Fahren und für den Einsatz auf der Straße geeignet ist. Wenn das Brillengestell ein Etikett mit durchgestrichenem Auto aufweist, bedeutet dies, dass Ihre Brille gemäß der Norm EN ISO 12312-1-1 nicht zum Fahren und für den Einsatz auf der Straße geeignet ist.