Skip to content
OMEGA constellation constellation deville deville straps straps seamaster seamaster speedmaster speedmaster baselworld2017 baselworld2017 baselworld2018 baselworld2018 starmen starmen specialities specialities

Aqua Terra 150 M Master Co‑Axial Chronometer 41.5 mm

Stahl mit Stahlband

231.10.42.21.03.004

Hinweis: Uhr nicht mehr erhältlich

Eine andere Uhr finden

Beschreibung

In freudiger Erwartung auf SPECTRE, den 24. James-Bond-Film, hat OMEGA ein neues Seamaster Aqua Terra 150 M Modell in limitierter Auflage kreiert, welches durch das Wappen der Bond-Familie inspiriert wurde.

Das mehrfach aneinandergereihte, verwobene Emblem auf dem blauen Zifferblatt sorgt für ein dynamisches Muster. Das Wappen findet sich ebenso auf der Spitze des gelben zentralen Sekundenzeigers wieder. Die Schwungmasse des Uhrwerks ist skelettiert und erinnert in Schnitt und Form an einen Pistolenlauf. Die Seriennummer der limitierten Auflage („XXXXX/15’007“) ist auf dem Gehäuseboden eingraviert sowie der Verweis auf die magnetische Widerstandsfähigkeit („> 15’007“).

Das Edelstahlgehäuse ist mit einem dazu passenden Armband versehen und der Präsentationsbox liegt ein Textilarmband aus beschichtetem Nylon bei. Angetrieben wird die Seamaster Aqua Terra 150 M James Bond Limited Edition von OMEGAs revolutionärem Master Co-Axial Kaliber 8507.

Mehr SCHLIESSEN

Eigenschaften

  • Antimagnetisch

  • Chronometer

  • Datum

  • Limitierte Edition (15.007)

  • Transparenter Gehäuseboden

  • Verschraubte Krone

Technische daten

  • Zwischen den Bandanstößen: 20 mm
  • Armband: Stahlband
  • Gehäuse: Stahl
  • Gehäusedurchmesser: 41,5 mm
  • Zifferblattfarbe: Blau
  • Uhrenglas: Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti‑reflektierendes Saphirglas
  • Wasserdichtigkeit: 15 Bar (150 Meter / 500 Fuß)

Uhrwerk

  • Kaliber: OMEGA 8507G
  • Uhrwerk mit Automatikaufzug und Co‑Axial Hemmung. Freie Unruh‑Spiralfeder mit Spiralfeder aus Silizium, zwei hintereinander eingebaute Federhäuser, automatischer beidseitiger Aufzug. Rhodinierte Unruhbrücke und Schwungmasse, luxuriöse Endverarbeitung mit exklusiven Genfer‑Streifen; 360° skelettierte „Pistolenlauf“‑Schwungmasse mit James Bond‑Gravur.
  • Gangreserve: 60 Stunden
  • Art: Handaufzug

Wichtige Materialien

  • Material - Edelstahl

    Edelstahl

  • Material - Saphirglas

    Saphirglas

Edelstahl

Edelstahl ist wahrscheinlich das konventionellste Material der Uhrmacherkunst für äußere Komponenten und steht für ein schönes Erscheinungsbild, Robustheit und Erschwinglichkeit. OMEGA verwendet 316L Edelstahl. Dieses Material ist für seine Korrosionsbeständigkeit und seinen strahlenden Glanz nach der Politur bekannt. Es eignet sich ideal für Uhren, die täglich oder unter extremen Bedingungen wie beim Tauchen oder auf Abenteuern getragen werden.

Saphirglas

Damit auch die feinen Details eines Zeitmessers bewundert werden können, verwendet OMEGA synthetisches, entspiegeltes Saphirglas mit einer hohen Kratzfestigkeit. Vor der Bearbeitung mit der Maschine wird Saphirglas über das sogenannte Verneuil-Verfahren hergestellt, auch bekannt als Flammenschmelzverfahren. Dabei wird der Rohstoff unter einer Knallgasflamme geschmolzen und die geschmolzenen Tröpfchen werden anschließend zu einem Zylinder kristallisiert. Mit einem Härtegrad von 9 auf der Mohs-Skala (1 bis 10) ist das entstandene Saphirglas nahezu kratzfest und bietet zu jedem Zeitpunkt einen ungehinderten Blick auf den Zeitmesser.

Verkaufsstelle finden

oder

Einen Katalog bestellen

Die aktuelle Ausgabe unseres offiziellen OMEGA Katalogs „Die Kollektion“ bestellen.

Mehr