Skip to content

Kapitel

Kapitel
Schließen

EIN LEBENSRETTENDES DETAIL

1937

EIN LEBENSRETTENDES DETAIL

Die OMEGA Medicus Armbanduhr war das erste Modell der Marke, das über einen zentralen Sekundenzeiger verfügte, wodurch es größer und leichter ablesbar war. Die bedeutende Uhr wurde im Zweiten Weltkrieg eingesetzt, um Pulsschläge akkurat zu messen, und wurde als „Uhr der Krankenschwestern“ bekannt, da sie für das Personal auf den Schlachtfeldern und in Krankenhäusern von großer Hilfe war.

Die Medicus war auch in anderer Hinsicht ein bahnbrechendes Modell: Sie war die erste Uhr der Welt, deren Armbänder über feste, zentrale Verschlüsse befestigt wurden. Dieses einst neuartige System, das sich als eleganter und raffinierter erwies als konventionelle Befestigungen, erfreut sich heute in der ganzen Industrie großer Beliebtheit.

MehrWeniger anzeigen
Die OMEGA Medicus Armbanduhr

Languages

Die Geschichte von Omega