Skip to content

Kapitel

Kapitel
Schließen

DIE GEBURT DREIER LEGENDEN

1957

DIE GEBURT DREIER LEGENDEN

1957 führte OMEGA seine Professional-Uhrenlinie ein. Die Serie bestand aus drei Uhren, die jede für sich zu einer Legende werden sollten – die Speedmaster, die Seamaster 300 und die Railmaster.

Der Speedmaster war eine Zukunft avantgardistischer Weltraumerforschung mit der NASA vorbestimmt. Sie machte sich später einen Namen als die „Moonwatch“. Die Seamaster 300 leitete eine neue Ära der Unterwasserforschung ein, während die Railmaster OMEGAs erste im Handel erhältliche Uhr war, die Magnetfeldern von bis zu 1.000 Gauß standhalten konnte. Sie wurde zu einem zeitlosen Symbol für unbeirrbare Präzision.

MehrWeniger anzeigen
Die Uhren für den professionellen Gebrauch von OMEGA, 1957: die Speedmaster, die Seamaster 300 und die Railmaster

Languages

Die Geschichte von Omega