more//

NEUIGKEITEN

30 September 2015

OMEGA stellt die nummerierte Edition der Monduhr „First OMEGA in Space“ vor

Zurück

Ein klassisch inspirierter Chronograph zum Gedenken an einen historischen Moment für die Marke.

Im Jahr 1962 schrieb der Astronaut Walter „Wally“ Schirra Geschichte für OMEGA, als er bei der „Sigma 7“-Mission des Mercury-Programms seine eigene Speedmaster trug. Der Raketenstart in einen strahlend blauen Himmel am 3. Oktober markierte den Beginn der langjährigen Verbindung der nun legendären OMEGA Speedmaster-Chronographen mit der Raumfahrt. Tatsächlich wurde die Uhr nur zweieinhalb Jahre später offiziell für alle bemannten Missionen zertifiziert.

Heute greift die Speedmaster „First OMEGA in Space“ den klassischen Look wieder auf, der von Schirras richtungsweisender Entscheidung für OMEGA inspiriert ist.

Das erneuerte Gehäuse aus 18-karätigem Sedna™-Gold basiert auf der ursprünglichen „vorprofessionellen“ Speedmaster. Es verfügt über symmetrische Bandanstöße und der Gehäuseboden ist mit einem Seepferdchen-Emblem versehen.

Auf der Vorderseite verfügt der Zeitmesser über einen unverwechselbaren Lünettenring aus polierter brauner Keramik mit einer Tachymeterskala aus mattem Chromnitrid. Die PVD-beschichteten Zähler und der Minutenring, der ein zentrales opalisierendes silberfarbenes Zifferblatt umgibt, sind im gleichen tiefen Braunton gehalten. Wie die applizierten Indizes bestehen auch die teils alpha-, teils stabförmigen Zeiger aus 18-karätigem Sedna™-Gold.

Die eingravierten Schriftzüge „THE FIRST OMEGA IN SPACE“, „OCTOBER 3, 1962“ und „NUMBERED EDITION No.“ auf dem Gehäuseboden verleihen dem Modell einen singulären Charakter.

Vervollkommnet wird diese bemerkenswerte Uhr, die durch das OMEGA Kaliber 1861 angetrieben wird – dem gleichen Uhrwerk, das in der berühmten „Monduhr“ zum Einsatz kam –, durch ein braunes Lederarmband mit beigefarbener Absteppung.

Die Vorstellung, dass OMEGA, als die Menschen die Erde das erste Mal verließen, mit von der Partie war, ist einfach atemberaubend. Deshalb ist das Design dieser Speedmaster etwas ganz Besonderes. Wer diese Uhr an seinem Handgelenk trägt, wird nicht nur an diesen Höhepunkt der Markengeschichte erinnert, sondern kann sich immer auch wieder das zeitlos schöne Speedmaster-Design vergegenwärtigen.

Weitere Informationen zu OMEGA und der Raumfahrt erhalten Sie hier.

Loading
schließen

Die Kollektion

WeChat

WeChat QR-Code
Scannen Sie den QR-Code und verbinden Sie sich mit OMEGA_Official auf WeChat