more//

NEUIGKEITEN

21 Oktober 2015

Omega stellt die weltweit erste Master Chronometer vor

Zurück

Ein neues Zeitalter der Uhrmacherkunst bricht an: OMEGA und METAS stellen stolz die Entwicklung, das Verfahren und die Ergebnisse der revolutionären Master Chronometer-Zertifizierung vor.

Auf einer Pressekonferenz am OMEGA-Hauptsitz im schweizerischen Biel wurde die erste Master Chronometer offiziell der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Dieses Ereignis ist nicht nur für das Unternehmen von Bedeutung, sondern setzt zugleich neue Standards in der gesamten Uhrenbranche.

Im Jahr 2014 kündigten OMEGA und das Eidgenössische Institut für Metrologie (METAS) an, gemeinsam eine neue Uhrenzertifizierung entwickeln zu wollen, bei der Präzision und Ganggenauigkeit wie nie zuvor getestet und zertifiziert werden sollten. Ein Jahr später ist das Verfahren vollständig ausgereift. Mit einem neuen METAS-Labor, eingebettet in die OMEGA-Konzernzentrale, ist die „Globemaster“ nun offiziell die erste Uhr, welche die Auszeichnung „Master Chronometer“ erreicht hat.

Bei der Vorstellung standen neben Nick Hayek, dem CEO der Swatch Group, Dr. Christian Bock, Leiter des METAS, Stephen Urquhart, Präsident von OMEGA, und Andreas Hobmeier, OMEGA Vice President of Production and Procurement.

In seinem Eröffnungsstatement auf der Pressekonferenz unterstrich Nick Hayek die Bedeutung dieses Moments.

„Wir alle wissen, was schöne Produkte, Geschichte und Innovation bedeuten. Aber eine andere Sache ist extrem wichtig. Das ist Vertrauen. Das Vertrauen unserer Kunden. Durch die Zusammenarbeit mit einer unabhängigen Organisation wie dem METAS demonstrieren wir gegenüber unseren Kunden Transparenz und zeigen erneut, dass die Schweizer Uhrenbranche führend ist, was Präzision und Innovation betrifft.“

Bei der Entwicklung der neuen Master Chronometer-Zertifizierung war METAS selbstverständlich ein kritischer Partner. Auf der Bühne erläuterte Dr. Bock, welche Rolle dem METAS zukommt und bestätigte erneut die Botschaft des Vertrauens.

„Vertrauen ist das Herzstück unserer Tätigkeit hier am METAS. Wir sind eine öffentlich-rechtliche Anstalt, das führende Zentrum für alle Messungen in der Schweiz. Und in erster Linie haben wir die Interessen der Verbraucher und Kunden im Blick. Daher war es uns so wichtig, dass dieser neue Standard für mechanische Uhren jeder Marke offensteht.“

Auch wenn die COSC-Zertifizierung als Branchenstandard ein integraler Bestandteil des OMEGA-Herstellungsprozesses bleibt, werden durch die METAS-Prüfungen de facto alle Uhren doppelt zertifiziert. So erhalten OMEGA und andere Schweizer Uhrmacher die Chance, die Qualität und Gangstabilität ihrer Uhren noch umfangreicher als bislang möglich unter Beweis zu stellen. Mit acht Testungen, die innerhalb von zehn Tagen durchgeführt werden, muss jede Uhr eine Reihe von Kriterien erfüllen, die lebensechte Tragebedingungen simulieren. So wird die Uhr unter anderem Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß ausgesetzt.

Andreas Hobmeier erläuterte dann jede einzelne Testung, bevor er stolz die weltweit erste „Master Chronometer“ vorstellte: die Globemaster. Anschließend beschrieb er kurz die Herausforderungen, die es bei der Entwicklung dieses Zeitmessers zu bewältigen galt.

„Vertrauen können Sie nur gewinnen, wenn Sie Ihren Worten Taten folgen lassen. Unser Team hat sehr eng mit METAS zusammengearbeitet, um jedes Detail perfekt zu gestalten. Es ist eine Ehre, die erste Uhr vorstellen zu dürfen, die diese Prüfungen bestanden hat.“

Die Prüfergebnisse der Uhr wurden ebenfalls vorgestellt und es wurde gezeigt, wie die Kunden die individuellen Ergebnisse ihrer eigenen Uhr online einsehen können.

Mit diesem Meilenstein hat OMEGA wichtige Signale für die Zukunft des Unternehmens gesetzt. Als renommierter Pionier der Uhrmacherei wird dieses Ereignis sicherlich als einer der bedeutendsten Momente in die Geschichte von OMEGA eingehen.

Weitere Informationen zur OMEGA Globemaster und zum Master Chronometer erhalten Sie hier.

Loading
schließen

Die Kollektion

WeChat

WeChat QR-Code
Scannen Sie den QR-Code und verbinden Sie sich mit OMEGA_Official auf WeChat