constellation constellation deville deville seamaster seamaster speedmaster speedmaster baselworld2017 baselworld2017 baselworld2018 baselworld2018 specialities specialities starmen starmen
DAS MEER

DER RUF DES MEERES

Fest verwurzelt in einem Land, das meilenweit von jeder Küste entfernt liegt, hegt das Uhrenhaus OMEGA von jeher eine grenzenlose Leidenschaft für die Ozeane dieser Welt. Diese lange Liebesgeschichte, die uns an faszinierende Orte führte, möchten wir gerne mit Ihnen teilen.

OMEGAS MARITIMES ERBE

Jahrzehnte vor unserer Erkundung des Weltalls hatten wir bereits mit der der Meere begonnen. Damals begann OMEGAs wichtige Rolle bei der Erforschung der Ozeane, die sich zweifelsohne auch in Zukunft fortsetzen wird, denn zwei Drittel unseres Planeten sind von Wasser bedeckt und bergen immer noch die größten Geheimnisse.

„Ich trug meine OMEGA Marine im Pazifischen Ozean in einer Tiefe von 14 Metern und bei einem Druck, der zweimal über dem normalen lag. Ihre Wasser- und Staubdichtigkeit sowie ihre Korrosionsbeständigkeit stellen einen wahren Fortschritt in der Uhrmacherwissenschaft dar.“

1934, Charles William Beebe

UHREN FÜR DAS MEER

Die OMEGA-Entwürfe sind nicht aus der Luft gegriffen. Für unsere Innovationen betreiben wir umfassende Studien über die tatsächlichen Anforderungen professioneller Taucher. Wir fragen sie, bevor wir ins kalte Wasser springen.

WASSERDICHTIGKEIT
HELIUMAUSLASSVENTIL
DIE EINSEITIG DREHBARE LÜNETTE
LEUCHTZEIGER, -INDIZES UND -PUNKTE
VERLÄNGERBARES METALLARMBAND
DRÜCKER, DIE PERFEKT UNTER WASSER FUNKTIONIEREN
UNEMPFINDLICH GEGENÜBER MAGNETFELDERN
STOSS- UND KRATZFESTIGKEIT

WASSERDICHTIGKEIT

Um auch in der Tiefe wasserdicht zu sein, muss eine Taucheruhr starkem Druck standhalten. Bei OMEGA testen wir je nach Modell unsere Uhren im Wasser bei einem Druck von mindestens 30 bar (300 m/1000 ft). Für eine optimierte Sicherheit und gemäß den internationalen Standards fügen wir anschließend noch 25 % mehr Druck hinzu.

HELIUMAUSLASSVENTIL

Bei der Arbeit in großer Tiefe befinden sich Taucher in einer Taucherglocke und atmen ein Luftgemisch ein, das einen hohen Heliumanteil (He) besitzt. Das Heliumauslassventil verhindert, dass die Heliummoleküle, die sich während der Dekompressionsphase ausdehnen, das Uhrenglas und den Gehäuseboden herausspringen lassen.

DIE EINSEITIG DREHBARE LÜNETTE

Dank der einseitig drehbaren Taucherlünette mit 60-Minuten-Skala kann der Taucher einfacher verstrichene Zeitintervalle messen. Gleichzeitig ist es ihm unmöglich, sie unabsichtlich in die entgegengesetzte Richtung zu drehen und so die Tauchzeit falsch zu berechnen. Eine Ausnahme bildet die Ploprof, deren beidseitig drehbare Lünette mit einem Sicherheitsdrücker ausgestattet ist, damit sie nicht verrutscht.

metasresults_criteria3_large_4

LEUCHTZEIGER, -INDIZES UND -PUNKTE

Da das Tageslicht unter Wasser ganz plötzlich der Dunkelheit weichen kann, müssen die verschiedenen Zeiger der Uhr deutlich sichtbar und die Anzeige unkompliziert und einfach ablesbar sein. Alle OMEGA Taucheruhren verfügen über einen leuchtenden Punkt auf der Lünette, der den zeitlichen Beginn eines Tauchgangs anzeigt. 

VERLÄNGERBARES METALLARMBAND

Eine Taucheruhr muss eng am Handgelenk sitzen. Um den erhöhten Handgelenkumfang zu berücksichtigen, der durch den Taucheranzug entsteht, muss das Armband verlängerbar sein.

metasresults_criteria6_large_4

DRÜCKER, DIE PERFEKT UNTER WASSER FUNKTIONIEREN

Ein Drücker muss unter Wasser verwendet werden können, ohne dass Wasser in die Uhr eindringt.  OMEGA hat sich dieser Herausforderung erfolgreich gestellt. Alle Drücker unserer Taucherchronographen funktionieren perfekt unter Wasser.

UNEMPFINDLICH GEGENÜBER MAGNETFELDERN

Magnetische Kräfte, die durch Geräte an Land, an Deck oder sogar unter Wasser entstehen, können den Gang einer Taucheruhr beeinflussen. Auch die Taucherausrüstung verfügt häufig über magnetische Geräte. Von daher müssen Taucheruhren dieser Kraft gegenüber unempfindlich sein.

STOSS- UND KRATZFESTIGKEIT

Beim Tauchen lauern viele unerwartete Gefahren, besonders in Höhlen, Schiffwracks und Riffen. Das OMEGA „NIVACHOC“ System schützt das Regulierorgan der Uhr, damit es auch nach dem Aufprall auf harte Oberflächen weiter funktioniert. Das Zifferblatt wird von einem kratzfesten Saphirglas geschützt.

DAS SEEPFERDCHEN

In Anlehnung an die Schmuckelemente venezianischer Gondeln wurde das Seepferdchen-Emblem 1958 das Symbol der OMEGA Seamaster und schmückt auch heute noch den Gehäuseboden ausgewählter Modelle.

ocean_module_seahorse_large_2
omega_master_soldier_test_1_1

PLANET OCEAN „DEEP BLACK“

OMEGA kombinierte schwarze Keramik mit den Tiefen des Meeres trotzender Technik, um vier bemerkenswerte neue Taucheruhren zu kreieren, die nicht nur wunderschön aussehen, sondern auch besonders leistungsstark sind – sowohl über als auch unter Wasser.

DIE KOLLEKTION ENTDECKEN
PLANET OCEAN „DEEP BLACK“

UNSER ENGAGEMENT FÜR DEN UMWELTSCHUTZ

Unsere Verbindung mit den Meeren führte uns ihr extrem empfindliches Gleichgewicht vor Augen. Mit der Umweltdokumentation „Planet Ocean“ und den „Time for the Planet“-Umweltschutzprojekten zeigen OMEGA und GoodPlanet, wie wir alle dazu beitragen können, die Gesundheit unseres so kostbaren Planeten zu bewahren.

MEHR
ocean_push_planet_ocean_time_forthe_planet_large_1