planet-omega/social/
Planet OMEGA
Social

Planet OMEGA

Solar Impulse

ANDERE ARTIKEL AUSWÄHLEN

STRAHLENDE ZUKUNFT

Als einer der Hauptpartner von Solar Impulse gratuliert OMEGA dem gesamten Team zur ersten Weltumrundung in einem nur mit Sonnenenergie betriebenen Flugzeug. Ein neues Zeitalter der Luftfahrt hat begonnen.

EINE AUF DIE ZUKUNFT AUSGERICHTETE MISSION

DIE BEITRÄGE OMEGAS

Zu den Beiträgen, die OMEGA zum Solar-Impulse-Projekt geleistet hat, zählen neben einem ultraleichten Landescheinwerfersystem ein Energieverteiler und das OMEGA Instrument, das die Piloten dabei unterstützt, das Flugzeug bei Anflug und Landung stabil zu halten.

LEICHTES LANDESCHEINWERFERSYSTEM

Das Landescheinwerfersystem wiegt gerade einmal ein Kilogramm, besitzt ein unglaubliches „Watt-Gewicht“-Verhältnis und sorgt für eine ausgezeichnete Ausleuchtung des Landebereichs.

OMEGA INSTRUMENT

Das von Claude Nicollier, ESA-Astronaut und Flugtestleiter des Solar-Impulse-Projekts, entwickelte OMEGA Instrument zeigt die Flugbahn an und warnt die Piloten, falls die Neigung der Tragflächen den normalen Grenzwert überschreitet.

ENERGIEVERTEILER

Jede Tragfläche des HB-SIB ist mit Energieverteilern versehen, die bidirektional funktionieren und sicherstellen, dass die Gondelbatterie die jeweils andere im Falle eines Triebwerksausfalls auf der gleichen Tragfläche unterstützen kann.

DC/DC-WANDLER

Die Instrumente im Cockpit werden mithilfe von Solarenergie betrieben, die in den Hochspannungsbatterien der Gondeln gesammelt wird. Der DC/DC-Wandler wandelt die Energie der Batterien in eine kleine Spannung (28 V) um, sodass auch die Cockpitelektronik mit der Energie der Sonne betrieben werden kann.

WARNSYSTEME

Um sicherzustellen, dass der Pilot schnell auf wichtige Informationen des OMEGA Instruments reagiert, vibrieren die Ärmel des Fluganzugs. Der OMEGA Buzz ist ein Timer, der vom Piloten eingestellt wird und alle 20 Minuten ein lautes Signal erzeugt, damit der Pilot in kritischen Flugphasen nicht einschläft.

PRÜFSTAND

Im Jahr 2007 stellte OMEGA dem Solar-Impulse-Team den Prüfstand zur Verfügung, mit dem die Ingenieure und Entwickler das elektrische System des Flugzeugs schon am Boden simulieren konnten.

„Die größte Gefahr besteht darin, keine Risiken einzugehen und sein Leben in absoluter Sicherheit zu leben.“

Bertrand Piccard

DIE SPEEDMASTER SKYWALKER X-33 SOLAR IMPULSE LIMITED EDITION

Die in Zusammenarbeit mit den beiden Piloten des ambitionierten Flugprojekts entworfene OMEGA Speedmaster Skywalker X-33 Solar Impulse Limited Edition wurde von der Europäischen Weltraumorganisation ESA getestet und zertifiziert, besitzt ein „NATO“-Armband aus Polyamid und wird nur 1.924 Mal gefertigt.

MEHR
Loading

MENÜ

schließen

Die Kollektion

WeChat

WeChat QR-Code
Scannen Sie den QR-Code und verbinden Sie sich mit OMEGA_Official auf WeChat