constellation constellation deville deville seamaster seamaster speedmaster speedmaster baselworld2017 baselworld2017 baselworld2018 baselworld2018 specialities specialities starmen starmen

 

George Clooney war noch ein Junge, als sein Held Buzz Aldrin auf dem Mond spazieren ging. Fast 50 Jahre später haben sich die beiden Legenden aus dem Weltall und der Filmwelt endlich getroffen. OMEGA war dabei, um den Moment festzuhalten, als sich die beiden der Kamera näherten, um ihre persönlichen Erinnerungen auszutauschen.

DEN DOKUMENTARFILM ANSEHEN

DEN DOKUMENTARFILM ANSEHEN

DIE MOONWATCH

Der OMEGA Speedmaster Professional Chronograph nimmt als einziger Teil der Ausrüstung, der bei allen bemannten NASA-Weltraummissionen – von Gemini bis hin zum aktuellen ISS-Programm – zum Einsatz gekommen ist, einen ganz besonderen Rang in der Geschichte der Weltraumforschung ein. Als Buzz Aldrin 1969 die Mondoberfläche betrat, trug er eine Speedmaster Professional, den Chronographen, der seitdem als Moonwatch bekannt ist.

MEHR
DIE MOONWATCH

DER JUNGE AUF DER ERDE

starmen_quote_george_clooney_2_1

„Ich war acht Jahre alt. Wir sahen durch das Teleskop und ich erklärte meinen Eltern, dass ich euch da oben auf dem Mond entlang gehen sehen - was natürlich unmöglich war.“

George Clooney

DER MANN AUF DEM MOND

„Meine Mutter wurde in dem Jahr geboren, als die Brüder Wright ihren ersten Flug unternahmen. Und ihr Name war Marion Moon.“

Buzz Aldrin, Astronaut und Pionier
starmen_quote_buzz_aldrin

EINE HOMMAGE AN DIE SPEEDMASTER

Sind Sie bereit für ein fantastisches Abenteuer? Wir nehmen Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die 60-jährige Geschichte der Speedmaster. Entdecken Sie ihre berühmtesten Fans und ihre einzigartige Verbindung zur Raumfahrt. Eine würdevolle Verneigung vor unserem legendären Chronographen, der 1957 das Licht der Welt erblickte und bis heute nichts an Strahlkraft verloren hat.

#SPEEDMASTERFANS

Unser berühmter Chronograph wird von den unterschiedlichsten Menschen geschätzt.

MEHR

DER 60. GEBURTSTAG

2017 feiert OMEGA voller Stolz den 60. Geburtstag der Speedmaster. Es ist geradezu unvorstellbar, dass dieser Sport-Chronograph, der sich zunächst durch seine Präzision, Robustheit und Zuverlässigkeit einen Namen machte, inzwischen zu einer Ikone der Raumfahrt und des Stils geworden ist.

MEHR

UNSERE RAUMFAHRTGESCHICHTE

Seit 1962 ist OMEGA hautnah dabei, wenn Astronauten das Weltall erforschen. Die Tatsache, dass sie als erste Uhr zum Mond reiste, brachte der Speedmaster ihren Spitznamen ein: die Moonwatch.

MEHR