Zurück

Die Entstehung der Manhattan

Die Constellation Manhattan ist in der Uhrmacherkunst von OMEGA eines der wahren Juwelen.

 

Die erstmals im Jahr 1982 lancierte Uhr ist inzwischen zu einer der legendärsten und beliebtesten Damenuhren der Welt geworden.

Heute ist die moderne Manhattan die ultimative Wahl für einen vielseitigen Lebensstil – sie begleitet Sie mühelos von einem viel beschäftigen Arbeitstag zu einer edlen Abendveranstaltung. Aus diesem Grund engagiert sich OMEGA für kompromisslose Qualität und Eleganz in jedem Modell.

Von den kleinsten Details auf dem Zifferblatt und der diamantbesetzten Lünette – bis hin zur Kunstfertigkeit des neuen Armbands und dem Kaliber mit Master Chronometer-Zertifizierung – wurde jeder Teil des Designs sorgfältig hergestellt und auf seine Qualität überprüft. Das Engagement setzt sich auch in dem legendären Constellation Star fort, der auf jedem Modell einen Ehrenplatz einnimmt.

Werfen Sie einen Blick auf den kreativen Prozess und erfahren Sie, wie OMEGA moderne Technologie und menschliche Aspekte einsetzt, um das unglaubliche Ergebnis zu erhalten.

Die Entstehung der Manhattan image 61198-1
Die Entstehung der Manhattan image 61198-2
Die Entstehung der Manhattan image 61198-3

Beispiellose Testreihe

OMEGAs Renommee beruht auf seinen revolutionären Uhrwerken. Dank des Master Chronometer, der seinen Namen im Anschluss an die erfolgreiche Absolvierung einer von dem Schweizerischen Eidgenössischen Institut für Metrologie (METAS) zugelassenen Testreihe erhält, rücken unsere COSC-zertifizierten Chronometerkaliber abermals ins Rampenlicht.

MEHR ERFAHREN