Zurück

Nur noch 31 Millionen Sekunden!

Zu diesem besonderen Anlass wurde stolz eine offizielle Countdown-Uhr auf dem Marunouchi Central Square in der Innenstadt Tokios präsentiert. Die Countdown-Uhr wurde von der aufgehenden Sonne Japans sowie Elementen des Symbols von Tokio 2020 inspiriert und ist 4 Meter hoch. Sie zeigt zwei verschiedene Countdowns an: einen für den Start der Olympischen Spiele und einen für den Beginn der Paralympischen Spiele.

Die Reden kamen von Herzen und die Stimmung war festlich, denn die Veranstaltung diente dazu, alle Anwesenden daran zu erinnern, dass der Beginn der lang erwarteten Veranstaltung in greifbare Nähe rückt.

Als Hommage an die Tradition erhielt Yoshiro Mori, Präsident des Organisationskomitees, ein besonderes Geschenk vom CEO von OMEGA Timing, Alain Zobrist: eine OMEGA Glocke zum Einläuten der „letzten Runde“. Die Zeitnahmetechnologie aus der Bronzezeit kommt heute noch auf Veranstaltungen zur Anwendung, im Rahmen derer die Zeit erfasst wird.

Nur noch 31 Millionen Sekunden! image 73862-1
Nur noch 31 Millionen Sekunden! image 73862-2

Zusätzlich zur Countdown-Uhr präsentierte OMEGA rechtzeitig zum 1-jährigen Countdown zwei Gedenkuhren – beide limitiert auf 2020 Exemplare.

Die Seamaster Aqua Terra Tokyo 2020 Limited Edition: eine Edelstahluhr mit blauem Keramikzifferblatt und einem per Laser eingravierten Muster, das vom Symbol der Olympischen Spiele in Tokio 2020 inspiriert ist.

Und die Seamaster Planet Ocean Tokyo 2020 Limited Edition: eine Hommage der besonderen Art an Japan, mit einem weißen Keramikzifferblatt und zentralen Sekundenzeigern mit einem lackierten roten Punkt, der die Flagge des Landes repräsentiert.

Zum 29. Mal wird OMEGA bei den Olympischen Spielen 2020 als offizieller Zeitnehmer agieren.