Skip to content
OMEGA constellation constellation deville deville seamaster seamaster speedmaster speedmaster baselworld2017 baselworld2017 baselworld2018 baselworld2018 starmen starmen specialities specialities

Trésor Co‑Axial Master Chronometer 40 mm

Stahl mit Lederarmband

435.18.40.21.02.001

Beschreibung

Die sich durch ein flaches und elegantes Gehäuse auszeichnende Trésor-Linie wurde von OMEGA erstmals im Jahr 1949 lanciert – mit dem legendären 30-mm-Kaliber im Inneren. Mehr als ein halbes Jahrhundert später beeindruckt sie noch immer mit einem der fortschrittlichsten mechanischen Uhrwerke der heutigen Zeit.

Dieses Modell besitzt ein 40-mm-Gehäuse aus Edelstahl mit diamantbesetzter Lünette, das von einem schwarzen Lederarmband am Handgelenk gehalten wird. Das gewölbte, opalisierend-silberne Zifferblatt verfügt über ein Datumsfenster bei 6 Uhr sowie Zeiger und Indizes aus 18 K Weißgold.

Angetrieben wird diese De Ville Trésor von dem OMEGA Master Co-Axial Kaliber 8910. Sie garantiert in Sachen Präzision, chronometrischer Leistung und magnetischer Widerstandskraft den höchsten Standard, den die Industrie zu bieten hat.

Mehr SCHLIESSEN

5-JÄHRIGE GARANTIE

Auf alle OMEGA Uhren wird eine 5-jährige Garantie gewährt, die die Reparatur von Material- oder Fabrikationsfehlern abdeckt. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung für genauere Informationen zu den Garantiebedingungen und -beschränkungen.

Eigenschaften

  • Als Master Chronometer qualifiziert

  • Antimagnetisch

  • Chronometer

  • Datum

  • Diamanten

  • Transparenter Gehäuseboden

Technische daten

  • Zwischen den Bandanstößen: 20 mm
  • Armband: Lederarmband
  • Gehäuse: Stahl
  • Gehäusedurchmesser: 40 mm
  • Zifferblattfarbe: Silber
  • Uhrenglas: Kratzresistentes, beidseitig anti‑reflektierendes Saphirglas
  • Wasserdichtigkeit: 3 Bar (30 Meter / 100 Fuß)

Die Vorteile
dieser Uhr

Im Inneren dieses Zeitmessers befinden sich revolutionäre Komponenten, die den höchsten Leistungsstandard garantieren. Von der Co-Axial-Hemmung für langlebige Präzision bis hin zu der Silizium-Unruh-Spiralfeder für höchsten Antimagnetismus hat OMEGA alle wichtigen Herausforderungen gemeistert.

Ein neuer Look für ihre Uhr

Ihre Uhr und das Armband sollten perfekt zueinander passen. Das bedeutet aber nicht, dass Sie nicht mit verschiedenen Kombinationen experimentieren können. Warum nicht einfach mal was Neues ausprobieren und sehen, was passiert? Vielleicht finden Sie ja einen Look, der genauso individuell ist wie Sie.

/

Wichtige Materialien

  • Material - Edelstahl

    Edelstahl

  • Material - Diamant

    Diamant

  • Material - Saphirglas

    Saphirglas

Edelstahl

Edelstahl ist wahrscheinlich das konventionellste Material der Uhrmacherkunst für äußere Komponenten und steht für ein schönes Erscheinungsbild, Robustheit und Erschwinglichkeit. OMEGA verwendet 316L Edelstahl. Dieses Material ist für seine Korrosionsbeständigkeit und seinen strahlenden Glanz nach der Politur bekannt. Es eignet sich ideal für Uhren, die täglich oder unter extremen Bedingungen wie beim Tauchen oder auf Abenteuern getragen werden.

Diamant

Mit einer Mohs-Härte von 10 gilt der Diamant gilt als härtestes Material der Erde und ist der einzige Edelstein, der ausschließlich aus Kohlenstoff besteht. In der Natur kann er nur unter hohem Druck und bei hohen Temperaturen entstehen, Bedingungen, die in einem Tiefenbereich von etwa 100 Meilen unter der Erdoberfläche gegeben sind. Zur Verzierung von Zeitmessern und Schmuckkreationen verwendet OMEGA „Top Wesselton“-Diamanten von weißer Farbe (COLOUR) und mit einer Reinheit (CLARITY) von lupenrein bis VVS (sehr, sehr kleine Einschlüsse). Daneben spielen bei der Auswahl auch das Gewicht (CARAT) und der Schliff (CUT) eine Rolle, wobei letzterer die Helligkeit und das Funkeln des Steins unterstreicht. Und selbstverständlich ist OMEGA auch zertifiziertes Mitglied der Non-Profit-Organisation Responsible Jewellery Council (RJC), die den Kunden garantiert, dass sich sämtliche Abläufe, bei denen Menschen, Materialen und die Umwelt involviert sind, ethisch und fair abspielen.

Saphirglas

Damit auch die feinen Details eines Zeitmessers bewundert werden können, verwendet OMEGA synthetisches, entspiegeltes Saphirglas mit einer hohen Kratzfestigkeit. Vor der Bearbeitung mit der Maschine wird Saphirglas über das sogenannte Verneuil-Verfahren hergestellt, auch bekannt als Flammenschmelzverfahren. Dabei wird der Rohstoff unter einer Knallgasflamme geschmolzen und die geschmolzenen Tröpfchen werden anschließend zu einem Zylinder kristallisiert. Mit einem Härtegrad von 9 auf der Mohs-Skala (1 bis 10) ist das entstandene Saphirglas nahezu kratzfest und bietet zu jedem Zeitpunkt einen ungehinderten Blick auf den Zeitmesser.

Uhrwerk KALIBER OMEGA 8910

Omega 8910

Uhrwerk mit Handaufzug und Co-Axial Hemmung. Von METAS als Master Chronometer zertifiziert, unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß. Freie Unruh-Spiralfeder mit Spiralfeder aus Silizium. Rhodinierte Endverarbeitung mit Genfer-Streifen-Arabesken.

  • 72 Stunden Gangreserve
  • Handaufzug
Omega 8910

Varianten TRÉSOR Co‑Axial Master Chronometer 40 mm

Verkaufsstelle finden

oder

Einen Katalog bestellen

Die aktuelle Ausgabe unseres offiziellen OMEGA Katalogs „Die Kollektion“ bestellen.

Mehr