DAS TOURBILLON CO-AXIAL 44 MM IN NUMMERIERTER AUFLAGE

Das OMEGA De Ville Tourbillon Co-Axial 44 mm, Ausdruck erstklassiger Uhrmacherkunst, kombiniert außergewöhnliches Design mit einzigartiger Technik. Der zentrale Tourbillonkäfig dreht sich einmal pro Minute um die eigene Achse und gleicht damit die Auswirkungen der Schwerkraft auf die Präzision der Uhr aus. Der Schönheit dieser Uhr kann sich niemand entziehen.

PRÄZISION IM KÄFIG

Im Herzen dieses Zeitmessers in nummerierter Auflage befindet sich ein wunderschön von Hand veredelter Tourbillonkäfig, der den Sekundenzeiger aus 18 K Sedna™-Gold in Szene setzt. Die Uhr, die uhrmacherische Innovation und ein spektakuläres Design gekonnt zusammenführt, besticht ferner durch ihren polierten Stunden- und Minutenzeiger aus 18 K Sedna™-Gold, die auf Saphirglasscheiben appliziert sind.

GOLD UNTER BLAU

Obgleich Blau eindeutig die dominante Farbe ist, besteht das Zifferblatt mit Sonnenschliff aus 18 K Sedna™-Gold, was auch der Verzicht auf die blaue PVD-Beschichtung dezent unterstreicht, durch den das OMEGA Logo und der Schriftzug „CO-AXIAL CHRONOMETER“ hervorgehoben werden.

DER GEHÄUSEBODEN

Der geprägte Gehäuseboden des Tourbillon ist ein wahres Meisterwerk. Auf ihm findet sich ein Medaillon, das den Gott Chronos zeigt und durch eine Gravur des Wortes „TOURBILLON“ und der Modellnummer ergänzt wird.

… „Das Gehäuse aus 18 K Sedna™-Gold bietet einen wunderschönen Kontrast zum bemerkenswerten blauen Zifferblatt“ …

Das Tourbillon, das von dem Co-Axial Chronometer 2638 angetrieben wird und mit einem blauen Lederarmband mit polierter Faltschließe aus 18 K Sedna™-Gold ausgestattet ist, ist ein Kunstwerk auf dem neuesten Stand der Technik.

DIE UHR ENTDECKEN