watches/collection-specialities/
Page Catalogue
The Collection
Watches
Specialities
Museum
Specialities
Museum
de
Museum

MUSEUM-KOLLEKTION

Besondere Modelle Kollektion wählen

Die OMEGA Museum-Kollektion
Tradition pflegen und bewahren

OMEGAs Museum-Kollektion verweist auf die vornehme Herkunft der bedeutenden Marke. Außergewöhnliche Zeitmesser mit einem Mindestalter von 50 Jahren wurden vom Museum ausgewählt und mit einer Neuauflage honoriert, die sich sowohl dem traditionellen Streben nach einzigartigem Design als auch OMEGAs zeitgenössischer innovativer Uhrmacherkunst verschreibt.

Eine Wertschätzung OMEGAs führender
Rolle in der Geschichte der Sportzeitnahme

Die Museum-Kollektion N° 8 Racend Timer würdigt einen bedeutenden Beitrag in der Welt der Sportzeitnahme. Die 1949 produzierte OMEGA Racend Timer, eine Kombination aus Stoppuhr und Fotofinish-Kamera, wurde gemeinsam mit der British Race Finish Recording Company entwickelt. Diese Uhr mit 39-mm-Gehäuse, Lünette aus 18 K Rotgold und braunem Lederarmband mit einer polierten Schließe aus 18 K Rotgold wurde in einer limitierten Auflage von 1.949 Exemplaren produziert.

Die moderne Auslegung einer
klassischen Offiziersuhr

Die OMEGA Museum-Kollektion N° 9: Die „Milestone 1941“ basiert auf einer Uhr aus Edelstahl, die 1938 lanciert wurde und sich bei hochrangigen Militäroffizieren großer Beliebtheit erfreute. Die Uhr, die als Vorlage für die „Milestone 1941“ diente, wurde 1941 ausgeliefert und auf der Omegamania-Auktion 2007 verkauft. Sie besticht durch ein diskretes 38-mm-Gehäuse aus 18 K Weißgold und ein schwarzes Lederarmband mit einer Schließe aus 18 K Weißgold. Dieser eindrucksvolle Zeitmesser wurde in einer limitierten Auflage von 1.941 Exemplaren produziert.

Gibt es hier einen Arzt?

Die OMEGA Museum-Kollektion N° 10: Die „MD's Watch“ bedient sich kunstvoll der Eigenschaften dreier OMEGA Armband-Chrono-Tachymeter, die in den späten 1930er-Jahren hergestellt wurden und sich in der medizinischen Branche großer Beliebtheit erfreuten. Die „MD's Watch“ wird von einem OMEGA Kaliber 3203 angetrieben. Der Zeitmesser mit Handaufzug verfügt über einen Säulenradchronographenmechanismus. Ferner besticht er durch ein 39-mm-Gehäuse aus 18 K Gelbgold und ein braunes Lederarmband. Die „MD's Watch“ wurde in einer limitierten Auflage von 1.938 Exemplaren produziert.




MENÜ

schließen

Die Kollektion

WeChat

WeChat QR-Code
Scannen Sie den QR-Code und verbinden Sie sich mit OMEGA_Official auf WeChat