Skip to content
OMEGA constellation deville seamaster speedmaster specialities

Wichtige Materialien

  • Material - Weißgold

    Weißgold

  • Material - Edelstahl

    Edelstahl

  • Material - Saphirglas

    Saphirglas

Weißgold

In seiner reinen Form (24 K) ist Gold leicht rötlich gelb und sehr weich. In der Regel wird es mit anderen Basismetallen für eine Vielzahl an unterschiedlichen Verwendungen legiert. 18 K Gold, der Premium-Standard in der Uhrmacher- und Juwelierkunst (mit einem Anteil von mindestens 75 % reinem Gold), bietet das perfekte Gleichgewicht zwischen Reinheit und Verwendbarkeit. Traditionelles 18 K Weißgold ist eine Legierung aus Gold, Palladium und Kupfer und bietet eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit, während es zugleich biochemisch neutral ist. Das glänzende Material eignet sich auch für Träger mit empfindlicher Haut.

Edelstahl

Edelstahl ist wahrscheinlich das konventionellste Material der Uhrmacherkunst für äußere Komponenten und steht für ein schönes Erscheinungsbild, Robustheit und Erschwinglichkeit. OMEGA verwendet 316L Edelstahl. Dieses Material ist für seine Korrosionsbeständigkeit und seinen strahlenden Glanz nach der Politur bekannt. Es eignet sich ideal für Uhren, die täglich oder unter extremen Bedingungen wie beim Tauchen oder auf Abenteuern getragen werden.

Saphirglas

Damit auch die feinen Details eines Zeitmessers bewundert werden können, verwendet OMEGA synthetisches, entspiegeltes Saphirglas mit einer hohen Kratzfestigkeit. Vor der Bearbeitung mit der Maschine wird Saphirglas über das sogenannte Verneuil-Verfahren hergestellt, auch bekannt als Flammenschmelzverfahren. Dabei wird der Rohstoff unter einer Knallgasflamme geschmolzen und die geschmolzenen Tröpfchen werden anschliessend zu einem Zylinder kristallisiert. Mit einem Härtegrad von 9 auf der Mohs-Skala (1 bis 10) ist das entstandene Saphirglas nahezu kratzfest und bietet zu jedem Zeitpunkt einen ungehinderten Blick auf den Zeitmesser.

Die Vorteile
dieser Uhr

Wenn es um Zuverlässigkeit geht, ist ein Uhrwerk, das den Naturgesetzen unterliegt, unschlagbar. Das Innenleben der Uhr nutzt das sehr präzise Frequenzsignal eines Quarzkristalls zur Zeitanzeige. Das Uhrwerk wird von einer Batterie angetrieben und ist extrem präzise. Außerdem benötigt es nur wenig Platz, was ein schlankeres Uhrendesign ermöglicht.

Ebenso für Sie interessant