Skip to content
OMEGA constellation constellation deville deville straps straps seamaster seamaster speedmaster speedmaster baselworld2017 baselworld2017 baselworld2018 baselworld2018 starmen starmen specialities specialities

Seamaster 300 master chronometer

Die erstmals 1957 lancierte Seamaster 300 ist eine der berühmtesten Uhren der Unterwassergeschichte. Heute begibt sich OMEGA zurück an den Anfang der Geschichte, mit einer neuen Kollektion mit Vintage-Inspiration, die sich an die Vergangenheit anlehnt und zugleich das Beste der modernen Präzision bietet.

Das überarbeitete Design

Die neue Kollektion von heute besteht aus Zeitmessern mit 41 mm Durchmesser, die aus klassischem Edelstahl gefertigt sind. Während sie dem ursprünglichen Look treu bleiben, weisen sie dank dem gewölbten Saphirglas zugleich einen schlankeren Stil auf als die vorherigen Versionen. Die schmaleren Lünetten wurden für mehr Härte aus mit Oxalsäure eloxiertem Aluminium gefertigt.
„Die originale Seamaster 300 war eine beliebte und zuverlässige Wahl unter Tauchern, Wissenschaftlern und Angehörigen des Militärs, die auf See arbeiteten.“

Wichtigste Merkmale

  • Sandwich-Zifferblatt

    OMEGAs neues Sandwich-Konzept für das Zifferblatt besteht aus einer Basis mit Vintage-Super-LumiNova und einer zweiten Platte mit Ausschnitten für die vertieften Stundenindizes und die Vintage-Ziffern in offenem arabischem Stil.
  • Lollipop-Zeiger

    Als weiterer Hinweis auf die Geschichte hat OMEGA auch den beliebten zentralen Lollipop-Sekundenzeiger wieder eingeführt. Der Stil passt perfekt zu dem schlichteren Zifferblatt, das heute nur das OMEGA Logo und den Namen der Seamaster 300 aufweist.
  • Super-Luminova

    Die Super-LumiNova auf der Tauchskala der Lünette, den Stundenindizes und den Zeigern sorgt für ausgezeichnete Ablesbarkeit im Dunkeln. Um die Tauchfunktion der Uhr zu verbessern, sind alle Anzeigen blau, abgesehen von dem Minutenzeiger und dem Punkt auf der Lünette, die in Grün gehalten sind.
  • Armband

    Das Armband aus Edelstahl bietet heute mehr Tragekomfort und eine schönere Verarbeitung. Seine Form wurde ergonomisch mit einem stromlinienförmigen Design und einer dünneren, polierten und gebürsteten Schließe angepasst, die über einen Knopf zur einfachen Anpassung in drei Positionen verfügt.

Die Geschichte eines Pioniers

Die Seamaster 300, OMEGAs erste professionelle Taucheruhr, wurde 1957 als Teil der „Professional Trilogy“ lanciert, zu der auch die Speedmaster und die Railmaster gehörten. Das leicht abzulesende Design bot eine ausgezeichnete Wasserdichtigkeit und war mit OMEGAs erster Taucherlünette ausgestattet.

Uhrwerk

KALIBER OMEGA 8912

Calibre 8912
Das Saphirglas auf dem Gehäuseboden gewährt einen Blick auf das OMEGA Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8912. Das Uhrwerk und die fertig montierte Uhr wurden vom METAS als Master Chronometer zertifiziert und halten Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß stand. Das Kaliber ist mit einer freien Unruh-Spiralfeder mit Spiralfeder aus Silizium, zwei hintereinander eingebauten Federhäusern und einem automatischen beidseitigen Aufzug ausgestattet.
  • 60 Stunden Gangreserve
  • Automatisches Uhrwerk
Calibre 8912

Die ganze Kollektion

Es stehen vier Seamaster 300 Master Chronometer zur Auswahl, darunter Modelle mit Edelstahlarmbändern und solche mit Lederarmbändern. Außerdem können Sie entscheiden, ob Sie das Design in Schwarz oder Blau bevorzugen. Beide Modelle eignen sich perfekt für alle Abenteuer an Land oder auf See.

Neuheiten 2021

Unsere neuesten Uhren ansehen

Es gibt viel zu entdecken! Stöbern Sie durch OMEGAs Neuheiten des Jahres 2021: Vintage-Favoriten und viele unverzichtbare Designs.
Entdecken