Skip to content
OMEGA constellation constellation deville deville straps straps seamaster seamaster speedmaster speedmaster baselworld2017 baselworld2017 baselworld2018 baselworld2018 starmen starmen specialities specialities
Zurück

60 Jahre James Bond

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums von James Bond veranstaltete OMEGA in London ein Event, an dem auch Ehrengast Daniel Craig teilnahm.

OMEGA Uhren sind seit GoldenEye aus dem Jahr 1995 ein wesentlicher Bestandteil des berühmtem Outfits von 007. Mit Blick auf dieses Vermächtnis hat OMEGA eine thematische Nacht an einem geheimen Ort organisiert – mit einem dramatischen Live-Event, das auf der Welt von James Bond basierte.

„Es war mir eine große Freude, seit Casino Royale in allen Bond-Filmen mit OMEGA zusammenzuarbeiten. James Bond ist eine Figur, die von allem das Beste bevorzugt, daher schien es stets stimmig, dass er eine schöne und zuverlässige OMEGA tragen sollte.“

Daniel Craig

Die Veranstaltung war eine gebührende Hommage an 007, mit Filmrequisiten und Gadgets aus Qs Labor und einer Ausstellung sämtlicher OMEGAs, die James Bond bei seinen Abenteuern getragen hat. Dazu zählten auch zwei neue Seamaster Diver 300M Modelle zum 60-jährigen Jubiläum.
„Es war die oscarprämierte Kostümbildnerin Lindy Hemming, die 007 mit einer Seamaster Diver 300M ausstattete, da sie der Meinung war, diese Uhr passe am besten zu seiner Vergangenheit bei der britischen Marine.”

Auch Daniel Craig, der 007 in fünf Filmen verkörperte, war an diesem Abend mit von der Partie. Der OMEGA Botschafter ist ein großer Fan der Uhren der Marke und wird sowohl auf als auch jenseits der Leinwand oft mit seiner Wahl am Handgelenk gesehen.
„Unsere Partnerschaft mit James Bond ist eine Chance, kreativ zu sein und gleichzeitig unseren Stil und unsere Zuverlässigkeit zu unterstreichen.“

Raynald Aeschlimann, Präsident und CEO von OMEGA

Am Event zum 60-jährigen Jubiläum in London nahm darüber hinaus noch eine Reihe weiterer prominenter Gäste teil.