Skip to content
OMEGA constellation constellation deville deville straps straps seamaster seamaster speedmaster speedmaster baselworld2017 baselworld2017 baselworld2018 baselworld2018 starmen starmen specialities specialities

DIE SPEEDMASTER „DARK SIDE OF THE MOON“

Die Astronauten von Apollo 8 waren die ersten Menschen, die die erdabgewandte Seite des Mondes mit ihren eigenen Augen sahen. Die Co-Axial Speedmaster aus schwarzer Keramik würdigt ihren Pioniergeist und die Speedmaster Professional Chronographen, die alle Apollo-Astronauten trugen.

HISTORISCH INSPIRIERT

Dieser Zeitmesser ist das Produkt bahnbrechender Technologien: Er wurde in einem Stück aus schwarzer Zirkoniumoxidkeramik gefertigt. Die OMEGA Speedmaster „Dark Side of the Moon“ reinterpretiert das legendäre Design der Moonwatch, und ihr Name weckt Assoziationen mit dem Geheimnisvollen und Faszinierenden des Weltalls.

ERWEITERUNG DER KERAMIK-SPEEDMASTER-FAMILIE

Der Mond hat die Menschen seit jeher fasziniert und zum Schwärmen, zu romantischer Verklärung, aber auch zu wissenschaftlicher Analyse angeregt. Die Abenteuer und die beeindruckenden Leistungen der Apollo-8-Astronauten waren es, die als Inspiration für die ganz in Schwarz gehaltene Speedmaster Dark Side of the Moon mit Keramikgehäuse dienten. Es war jedoch die mystische Aura des Nachtlichts der Erde, welche die Entwicklung von vier neuen Zeitmessern von OMEGA anregte, die nun die Kollektion ergänzen.
„Es war die mystische Aura des Nachtlichts der Erde, welche die Entwicklung von vier neuen Zeitmessern von OMEGA anregte …“
  • BLACK BLACK
    Die Speedmaster Dark Side of the Moon „Black Black“ besitzt ein poliertes und gebürstetes Gehäuse aus schwarzer Keramik, ein mattschwarzes Keramikzifferblatt sowie eine schwarze Keramikschließe an einem beschichteten schwarzen Nylonarmband. Die gebürsteten geschwärzten Zeiger und applizierten Indizes sind mit schwarzer Super-LumiNova beschichtet, und die schwarze Keramiklünette ist mit einer schwarz lackierten Tachymeterskala versehen.
  • VINTAGE BLACK
    Das besondere Merkmal der Speedmaster Dark Side of the Moon „Vintage Black” sind ihre braunen Indizes und Zeiger, die perfekt auf das „Vintage” Super-LumiNova abgestimmt sind. Die Lünette aus gebürsteter Keramik ist mit einer Tachymeterskala in „Vintage“-Super-LumiNova ausgestattet und verfügt, ebenso wie die anderen neuen Modelle dieser Familie, über ein mattschwarzes Keramikzifferblatt, welches mit Hilfe von Lasertechnologie gefertigt wird.
  • PITCH BLACK
    Die Speedmaster Dark Side of the Moon „Pitch Black” zeichnet sich durch die Super-LumiNova-Beschichtung auf den Indizes und dem schwarzen Keramikzifferblatt aus. Die Keramikuhr verfügt über ein poliertes und gebürstetes Gehäuse sowie über eine Lünette aus gebürsteter Keramik mit einer ebenfalls aus Super-LumiNova bestehenden Tachymeterskala. Die „Pitch Black“ wird durch ein schwarzes Lederarmband am Handgelenk gehalten.
  • SEDNA BLACK

    Die Speedmaster Dark Side of the Moon „Sedna Black” kombiniert die Keramiktechnologie von OMEGA mit der exklusiven Roségoldlegierung der Marke und verfügt über ein gebürstetes schwarzes Keramikgehäuse mit einem Lünettenring aus 18 K Sedna™-Gold sowie applizierte Indizes und Zeiger, die ebenfalls aus 18 K Sedna™-Gold gefertigt sind. Die Markierungen auf dem mattgrauen Zifferblatt entstehen durch Laserablation. 

Uhrwerk

KALIBER OMEGA 9300

Calibre 9300
Das OMEGA Co-Axial Kaliber 9300 mit innovativem Säulenradmechanismus und Si14-Silizium-Unruh-Spiralfeder ist das erste unserer exklusiven Manufakturwerke mit Chronographenfunktion. Da sich der 12-Stunden- und der 60-Minuten-Zeiger auf derselben Anzeige bei 3 Uhr befinden, kann die verstrichene Zeit intuitiv abgelesen werden.
  • 60 Stunden Gangreserve
  • Automatisches Uhrwerk
Calibre 9300

KERAMIK

OMEGA besitzt ein beispielloses Savoir-faire in der Verwendung von Keramik, einem Material, das die Marke bereits seit über zehn Jahren einsetzt. Das Wort „Keramik“ stammt von dem griechischen Wort „keramos“ ab. Es handelt sich um eine anorganische, nichtmetallische Substanz, die unter sehr hohen Temperaturen gebildet wird. Keramik ermöglicht die Herstellung von besonders dichten Uhrenkomponenten mit außergewöhnlichen mechanischen Eigenschaften. Dank eines attraktiven Farbspektrums und der besonderen Eigenschaften gehört Keramik bei der Auswahl eines Zeitmessers zu den beliebtesten Materialen: So ist es beispielsweise zweimal leichter als Edelstahl, strapazierfähig, besonders kratzfest, chemisch neutral, hypoallergen, umweltfreundlich und nicht magnetisch.

EIN INNOVATIVES PRODUKTIONSVERFAHREN

6 MODELS