Die Trésor Kollektion

Die Trésor Kollektion folgt einer langen Tradition exquisiter OMEGA Damenuhren. Diese Modelle wurden allerdings im Sinne einer neuen Generation entworfen. Während die Kollektion ihre Inspiration aus der Vergangenheit schöpft, verfügt sie zugleich über ein fortschrittliches Design und verströmt sowohl Vertrauen als auch einen Hauch Modernität.

KAIAS WAHL

„So wie die Frauen, die das Design inspiriert haben, strahlt jedes Modell seine ganz eigene Persönlichkeit aus.“

Klassisch trifft auf zeitgemäß

Die schlank designten Gehäuse sind mit einem Durchmesser von 39 oder 36 mm erhältlich.  Der klassische Stil wird von einer Auswahl an Armbändern betont, die in farbenfrohem Leder oder Stoff verfügbar sind.

Elegantes Design

Jedes Modell verfügt über einen Diamantbesatz, der sich an den beiden äußeren Seiten an das Gehäuse schmiegt, und ist mit einem einzelnen Diamanten auf der Krone versehen, die für einen besonders strahlenden Look mit roter „HyCeram“ poliert wurde. Die Zifferblätter sind mit schmalen Zeigern ausgestattet und zeigen versetzte oder eingeprägte römische Ziffern.

„OMEGA verwendete den Namen „Trésor“ zum ersten Mal für eine De Ville im Jahre 1949 und verwies damit auf das präzise Uhrwerk im Inneren.“

Der verspiegelte Gehäuseboden

Jede Uhr verfügt über einen speziell verspiegelten Gehäuseboden mit einem „Her Time“ Design. Der Spiegel ist ein praktisches Accessoire und reflektiert das natürliche Charisma, das jeder Frau eigen ist. Hinter dem Gehäuseboden verbirgt sich das OMEGA Kaliber 4061.

Die ganze Kollektion

Insgesamt besteht die Kollektion aus 10 verschiedenen Modellen. Die Gehäuse bestehen aus Edelstahl oder 18 K Sedna™-Gold und die Zifferblätter sind in einer breiten Farbauswahl erhältlich - darunter Taupe, Granatrot, Perlmutt oder Lack in Schwarz, Weiß, Blau und opalisierendes Silber.